Hochzeit

Im Wald

Mittwoch, September 20th, 2017 | Glück, Hochzeit, Liebe | Keine Kommentare

Im Wald

Im Wald, da steht ein schönes Mädchen
in ihrem wunderschönem Kleid
das Glück das dreht gerade jetzt am Rädchen
denn dies das ist ihr Hochzeitskleid

Zum Foto stehen sie hier im Wege
ihr Mann, steht dafür auch bereit
das Glück dreht hier doch an dem Rädchen
denn Heute ist die Hochzeitszeit

Gemeinsam werden sie verbunden
die Fotos als Erinnerung
das Glück das drehte hier am Rädchen
hält hier die Liebe voll in Schwung

©Gerhard Ledwina(*1949)
20.09.2017

unkorrigierte Fassung

Tags: , , , , , ,

Das Glück ihres Lebens (1271)

Dienstag, Mai 13th, 2014 | Glück, Hochzeit | Keine Kommentare

Das Glück ihres Lebens

Das Glück ihres Lebens mit zu bereiten
mit Vater am Arm sie in die Kirche zu begleiten
erfüllte mit Stolz und Glück zugleich
und macht den Vater unheimlich weich

Autor: Gerhard Ledwina(*1949)
(Nr. 1271 aus Band 47)

Tags: , ,

Hochzeit für Euch (706)

Sonntag, November 4th, 2007 | Hochzeit | Keine Kommentare

 

 Hochzeit für Euch

Hochzeit ist für Euch, doch ohne Frage
eines von den schönsten Tagen
genießt das Glück, das Euch gegeben
da braucht ihr nie, nach etwas anderem streben

Ihr heiratet heut, weil ihr Euch liebt
Wir wünschen Glück, seid nie betrübt
Verheiratet sein und Kinderlein
wie kann es denn noch schöner sein

Familie, Freunde, Kinderglück
denkt an Euere Hochzeit gerne zurück

Autor: © Gerhard Ledwina (*1949)
(Nr. 706 aus Band 25)

Tags: , , , ,

Die Hochzeit (377)

Mittwoch, Oktober 31st, 2007 | Hochzeit | Keine Kommentare

 

Die Hochzeit

Ihr steht nun hier
und seid ein Paar
Das hoffentlich
nun viele Jahr

Ihr habt den Ehrenkranz
gewunden
und seid miteinander
nun verbunden

Gemeinsam geht ihr jetzt
durch´s Leben
Was kann es denn noch
Schöneres geben

Die _____frau*
der _______mann*
an dieser Liebe
ist was dran

Gemeinsam schreitet
Ihr durch´s Leben
in dem es auch ein
Auf-und-ab wird geben

Gemeinsam werdet Ihr
die Stürme meistern
das wird euch
 nur mehr
zusammenkleistern

Verliert nie den Mut
seid immer heiter
das Leben geht auch
nach manchem Ärger weiter

Genießt eure Stunden
der Gemeinsamkeit
dann ist jeder Ärger
für euch unendlich weit

Darum hebt nun euer Glas
all ihr lieben Gäste
Wir wünschen dem Brautpaar
nur das Allerbeste.

Zum Wohl

Autor: © Gerhard Ledwina (*1949)

 Anm.: *Sternzeichen austauschbar
(Nr. 377 aus Band 12)

Tags: , ,

Die Feschen (Nr. 325)

Sonntag, Oktober 28th, 2007 | Glück | Keine Kommentare

 

Die Feschen

Dem feschen Maderl und dem Bursch´
denen spielte die Musikkapelle einen Tusch
Sie sagten zueinander ja
und standen vor dem Traualtar

Die beiden haben ihren Kranz gewunden
und zueinander sich gefunden
Den Lebensweg gehen sie nun gemeinsam
und sind zusammen nie mehr einsam

Ist dann das Glück ihnen auch noch hold
so sind die Kinder gerne gewollt
Durch Teilen haben sie ihr Glück vermehrt
das ist doch gar nicht so verkehrt

Und alles begann mit einem Tusch
für das Maderl und den feschen Bursch

Autor: © Gerhard Ledwina (*1949)
(Nr. 325 aus Band 9)

Tags: , , , , , ,

Der Brautstrauß (417)

Dienstag, Oktober 16th, 2007 | Glück, Liebe | Keine Kommentare

 

Der Brautstrauß 

Der Brautstrauß weg
den Strauß gefangen
beginnt das Hoffen
beginnt das Bangen
beginnt das Glück
ist Hochzeitszeit

Ist auch der Freund
dazu bereit
beginnt das Glück
zu zweit bereits

 

Autor: © Gerhard Ledwina (*1949)
(Nr. 417 aus Band 13)

Tags: , ,

Wir wünschen Glück (416)

Dienstag, Oktober 16th, 2007 | Allgemein, Glück, Liebe | Keine Kommentare

 

Wir wünschen Glück 

Wir wünschen Glück
und viel Vergnügen
in Euer Lebens langer Zeit

Soll kein Ärger Euch betrüben
dann ist´s für Euch
eine schöne Zeit

Genießt die schönen glücklichen Stunden
dann kommt Ihr immer
über alle Runden

Autor: © Gerhard Ledwina (*1949)
(Nr. 416 aus Band 13)

Tags: , , , , ,

Search

Kategorien

Gedichte Archiv

Zur Beachtung

Bitte beachten sie das ©. Natürlich würde ich mich auch über´s Einsetzen meines Link´s sehr freuen! Das Herunterladen zur geschäftlichen Verwendung bedarf der ausdrücklichen Zustimmung des Autors. Wünsche ihnen viel Freude beim lesen.

Zu mir

Hallo. Gedichte schreibe ich erst seit dem Jahr 2000/2001 durch Zufall und aus Freude und Spaß. Nehme mich dabei nicht all zu ernst und es freut mich wenn andere Menschen sich an meinen Zeilen erfreuen. Bei Veröffentlichung meiner Gedichte möchte ich darum bitten, immer das Gedicht mit meinem ©Gerhard Ledwina(*1949) zu versehen! Da ich leider auch schon meine Gedichte ohne den Anhang gefunden habe, was weniger schön ist.

Mein Motto ist

"Ein friedliches Europa ist nicht selbstverständlich" "Europa braucht Dich jetzt"

Werbung